Tintenfische im Labor

Meet the Science

Tintenfische, die neuen Laborratten? 31.10.2019: Mathieu Renard: The next lab rat is a cephalopod: CRISPR genome editing in Euprymna spp. Forschungsthema diesmal: Zwergtintenfische – neue Labortiere in der genetischen Forschung? Gezielte Veränderung ihres Erbguts gelingt! Hierbei kommt die sogenannte Genschere CRIPR-Cas9 zum Einsatz. Über Veränderungen in der Pigmentierung von Haut und Augen der Tintenfische wird sichtbar, […]

Weiterlesen

Gefäße weisen Nerven den Weg

Meet the Science

Gefäße weisen Nervenzellen den Weg 19.09.2019: Dr. Anna D’Errico: Effects of endothelial cell specific Dab1 deletion on cerebellum Forschungsthema diesmal: Nerven- und Blutgefäßsystem der Maus stehen im Focus. Beide haben einen ähnlichen Aufbau und dieselben Botenstoffe. Das Neueste: Beide Systeme kommunizieren miteinander! Und sie beeinflussen gegenseitig ihre jeweilige Entwicklung: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Endothelzellen […]

Weiterlesen

GPS im Gehirn von Ratten

Meet the Science

GPS im Gehirn von Ratten 28.06.2019: Norihiro Takakuwa: Roles for dopamine in goal learning and route decisions during navigation Forschungsthema diesmal: Wie plant die Ratte eine Route? Welche Nervenzellen sind hierbei aktiv? Und welche Rolle spielt dabei der Botenstoff Dopamin? Elektroden im Gehirn der Ratte sollen klären, welche Zellen spezifisch bei der Planung einer Route […]

Weiterlesen

Tasthaare und Barrel-Region

Meet the Science

Tasthaare und Barrel-Region 24.05.2019: Kun Song: Method for sampling barrel column for 3D EM connectomics Forschungsthema diesmal: Tasthaare bei Nagetieren sind wesentlich zur Orientierung sie leiten ihre Signale direkt zur Hirnrinde und hier in eine spezielle Region, dem sogenannten Barrel-Cortex wie verändern sich die Zellen in der Barrel-Region, wenn man die Tasthaare entfernt? 3D elektronenmikroskopische […]

Weiterlesen

Lokale Proteinbildung

Meet the Science

Lokale Proteinbildung 26.04.2019: Anne Biever: SEQ-ing answers: How do neurons fuel their local proteome? Forschungsthema diesmal: Wo produzieren Nervenzellen ihre Proteine? Nicht nur im Zellkörper, wie bislang angenommen Auch in ihren Fortsätzen in nächster Nähe zu den Kontaktstellen zwischen Nervenzellen Sehr clever: Denn hier können die Proteine direkt auf die Weitergabe von Informationen an andere […]

Weiterlesen
Meet the science

Nervenzellen und Gefäße

Meet the Science

Nervenzellen und Gefäße kommunizieren 29.03.2019: LaShae Nicholson: Growing dendritic trees at the neurovascular interface Forschungsthema diesmal: Nerven- und Blutgefäßsystem der Maus stehen im Focus. Beide haben einen ähnlichen Aufbau und verfügen über dieselben Wachstumsfaktoren. Und das Neueste: Beide Systeme kommunizieren miteinander! Und nicht nur das: Sie beeinflussen gegenseitig ihre jeweilige Entwicklung! So bestimmen die Blutgefäße […]

Weiterlesen

Claustrum – Dirigent im Gehirn?

Meet the Science

01.03.2019: Lorenz Fenk: Sleeping dragons and claustro-cortical interactions Forschungsthema diesmal: mit komplizierten Techniken stellen Forscher molekulare Landkarten vom Gehirn von Echsen, den Bartagamen, dar. Verblüffende Ähnlichkeiten zeigen sich dabei zu bestimmten Hirnregionen des Menschen. Neue Entdeckung: Auch Echsen haben wie Menschen einen Hirnteil mit dem Namen Claustrum. Forscher wollen jetzt am Claustrum der Echsen herausfinden, […]

Weiterlesen

Ausschlaggebende Proteinveränderung

Meet the Science

  01.02.2019:    Kristina Desch: A comprehensive study of protein phosphorylation in synaptic plasticity   Proteinveränderungen sind ausschlaggebend für Hirntätigkeit Zum Einstieg: Interne Ausstellung „The Art of the Brain“ – riesige, farbige und hochauflösende Bilder zeigen Hirnregionen und Nervenzellen. Forschungsthema: Proteine sind das A und O für das Funktionieren von Zellen! Die Gesamtheit der Proteine einer […]

Weiterlesen

Akustisch Signale in der Hirnrinde

Meet the ScienceMINT

07.12.2018 : Jan Hartung: Circuit effects of layer 1 Ndnf – neurons   Thema diesmal: Wie werden akustische Signale in der Hirnrinde bei Mäusen verarbeitet? Im Focus steht hierbei eine bestimmte Nervenzellart: Die Interneurone der 1. Hirnrindenschicht. Forscher können diese Zellen mit Licht an – und ausschalten – sehr faszinierend! Dabei haben sie entdeckt, dass […]

Weiterlesen

Impulse im Schildkrötengehirn

Meet the Science

22.06.2018 : Mike Hemberger Sequential activation of neural assemblies by single pyramidal cells in simple cortex Thema diesmal: Eine Nervenzelle von Gewebe aus dem Gehirn einer Wasserschildkröte wird „gepiekst“. Was passiert mit dem Impuls? Forscher entdecken mittels Ableitung von Spannungsänderungen, dass er für eine Dauer von 200 Millisekunden durch das komplexe Hirngewebe weitergeleitet wird. Wiederholende […]

Weiterlesen