Meeresströmungen und Plastikinseln

MINT

Meeresströmungen und Plastikinseln   Am 11. Juni durften einige Schülerinnen der 6. und 7. Klasse nicht in den Unterricht gehen –  in die Schule aber trotzdem. Wieso? Das Team für Begabungsförderung hatte extra eine Referentin, Frau Dr. Müller (Geonat) eingeladen, die einen Projekttag zu Thema „Meeresströmungen“ durchführte. Diese brachte viele informative Experimente und eine spannende […]

Weiterlesen

Versuche im Teaching-Labor

MINT

Versuche im Teaching – Labor des Max-Planck-Instituts für Hirnforschung Die Exkursion am 07.06.2018 zum Max-Plank-Institut für Hirnforschung in Frankfurt war für interessierte Schülerinnen unserer E-Stufe und Q 2- Stufe organisiert. Insgesamt nahm die maximal mögliche Anzahl an Schülerinnen teil, nämlich 20 Schülerinnen vormittags und 20 nachmittags und nutzte das Angebot des Institutes, naturwissenschaftliche Versuche und Techniken […]

Weiterlesen

Brücken verbinden – „JUNIOR ING“ 2017/2018

MINT

Wettbewerb der Ingenieurkammer Hessen Großer Erfolg für unsere Schule!! Unter dem Motto „Brücken verbinden“ suchte die Ingenieurkammer Hessen mit ihrem Schülerwettbewerb „JUNIOR ING„ im Schuljahr 2017/2018 zum 11. Mal Nachwuchsingenieure und -ingenieurinnen.   Die Aufgabe in diesem Jahr: Planung und Bau eines Modells für eine Fuß- und Radwegbrücke. Teilnehmen durften wieder Einzel- und Gruppenarbeiten von […]

Weiterlesen

3. Wissen- schaftstag an der SAS

MINT

3. Wissenschaftstag an der SAS Am 11. April 2018 fand zum dritten Mal der Wissenschaftstag für die Q-Phase an der St. Angela-Schule statt. In Zusammenarbeit mit dem Projekt „BRÜCKENSCHLAGEN – Wissenschaft in die Schulen“ der Goethe–Universität Frankfurt kamen fünf Wissenschaftler in unsere Schule. „BRÜCKENSCHLAGEN – Wissenschaft in die Schulen“ ist ein seit circa 14 Jahren […]

Weiterlesen

Erhellender Blick ins Gehirn

Meet the ScienceMINT

MINT-Schülerprojekt „Meet the Science„ am Max-Planck-Institut für Hirnforschung   Thema diesmal: Neue Methode Optogenetik: Mit Licht lassen sich Nervenzellen im Gehirn an- und ausschalten! Zentrale Fragestellung: Wie und wo werden im Gehirn der Maus Gefühle wie Angst abgespeichert? Die Abspeicherung von Angst tief im Gehirn im sog. Mandelkern hängt u.a. vom Input bestimmter Rindenregionen des […]

Weiterlesen

Blick durch ein Rasterelektronen-Mikroskop

Meet the ScienceMINT

08.12.2017 – Meike Schurr: Towards large scale connectomics using a multibeam scanning electron microscope Thema diesmal: Neue 3 D Rasterelektronenmikroskope, mit deren Hilfe man Gewebeblöcke aus dem Gehirn Schicht für Schicht untersucht.   Zentrale Fragestellung: Wie sind die einzelnen Nervenzellen im Gehirn miteinander vernetzt?   Erkenntnisse der Mikroskopie sollen helfen, die großenNervenschaltkreise im Gehirn zu […]

Weiterlesen

Meet the science am Max-Planck-Institut

Meet the ScienceMINT

Hsing Hsi: Circuits and mechanisms controlling SW-REM sleep alternation in lizards Schlaf ist ein uraltes Phänomen. Bei Säugetieren und somit uns Menschen spiegelt er sich in der Gehirnaktivität und unterschiedlichen Schlafphasen, wie dem SW-Schlaf und dem REM-Schlaf, bei dem unsere Augen sich ganz schnell bewegen und wir träumen, wieder. Bislang wurden diese Schlafphasen nur in […]

Weiterlesen

Besuch an der Goethe-Universität

MINT

Tag der Naturwissenschaften an der Goethe-Universität Dieses Jahr fand zum 15. Mal im Otto-Stern-Zentrum auf dem Riedberg Campus der Goethe-Universität der „Tag der Naturwissenschaften“ statt. Auch die Sankt-Angela-Schule war mit einer Gruppe von E1ern sowie unseren Lehrerinnen Frau Michael und Frau Röhl dabei. Am Morgen des 14. Septembers 2017 trafen wir uns alle, im Regen, […]

Weiterlesen

Meet the science

Meet the ScienceMINT

Andreas Nold: Modeling temporal and spatial dynamics in neuroinflammation — the role of neurons and glia in multiple sclerosis lesions Bei der Erkrankung „multiple Sklerose“ wird das zentrale Nervensystem von körpereigenen Abwehrzellen attackiert. Folgen sind Entzündungsprozesse und Degeneration von Nervenzellen im Gehirn. Am Anfang verläuft die Erkrankung in Schüben. Und hier setzen die Wissenschaftler vom […]

Weiterlesen

Teaching Labor am Max-Planck-Institut

MINT

Besuch des Max-Planck-Instituts für Hirnforschung: Module zu wissenschaftlichen Methoden im teaching – Labor am 22. Juni 2017 Der diesjährige Ausflug zum Max-Planck-Institut für Hirnforschung ermöglichte auch dieses Jahr interessierten Schülerinnen aus der Oberstufe (E2 und Q2) im teaching – Labor naturwissenschaftliche Methoden kennenzulernen bzw. anzuwenden und einen Einblick in die Arbeit echter Wissenschaftler zu bekommen. Es […]

Weiterlesen